Fachhandelsaktion im Oktober

Bio-Fachhandel und -Hersteller unterstützen Forschungsarbeit des Bündnisses für eine enkeltaugliche Landwirtschaft

„Gemeinsam gegen Ackergifte – Machen Sie mit!“
Untersuchungen deuten darauf hin, dass sich Ackergifte über weite Gebiete ausbreiten und womöglich unseren gesamten Lebensraum verseuchen. Um gegenüber Behörden und Industrie den Beweis führen zu können, brauchen wir unabhängige Studien mit einem Netz aus Messpunkten, das alle Landschaftsräume in Deutschland umfasst.
Durch Ihren Kauf von Aktionsprodukten im März 2019 konnten wir gemeinsam über 125 neue Mess-Stationen in ganz Deutschland aufbauen – vielen Dank für Ihr Engagement!
Nun geht es weiter: Nach der Produktion und dem Aufstellen der Filter im April kommt nun im Herbst die nächste große Etappe unseres Forschungsprojektes: Die Analysen und Auswertungen der Proben aller Standorte. Diese Forschungsarbeit stellt einen der größten Kostenfaktoren der Studie dar!
Im Aktionszeitraum im Oktober 2019 geben deshalb alle teilnehmenden Bio-Händler und Bio-Hersteller einen Teil ihrer Produkt-Erlöse in unseren Kampagnen-Fonds, um diese aufwendige und unabhängige Forschungsarbeit sicherzustellen.
Machen Sie mit! Wählen Sie im Aktionszeitraum vom 01. bis zum 30. Oktober bei Ihrem Einkauf in den Filialen der teilnehmenden Bio-Händler einfach die gekennzeichneten Bio-Produkte – ohne Aufpreis für Sie!

Kategorien: